Seit Jahren habe ich mich als Familienvater vergeblich bemüht, am Ende des Monats etwas mehr Geld übrig zu haben. Ich habe dann im Internet intensiv nach guten Sparmöglichkeiten gesucht. Vieles habe ich ausprobiert, einiges davon hat gut geklappt, manches war dafür völlig erfolglos. Nach längerer Zeit habe ich es aber nun geschafft, erfreulich viel Geld anzusparen! Falls es dir ähnlich geht, möchte ich dir Mut machen. Geld zu sparen ist wirklich sehr gut möglich. Aber wo soll man bloß anfangen? Schau dir die Tipps der Reihe nach an.

Sie sind in folgende Kapitel gegliedert:

1. Zusätzliches Geld verdienen

2. Monatliche Fixkosten senken

3. Im Haushalt sparen

 

Von mir bekommst du übrigens nur solche Anregungen, die du möglichst einfach realisieren kannst und nur kleine Einschränkungen bedeuten. Aus eigener Erfahrung habe ich festgestellt, daß man zu große Änderungen dann doch nicht in die Tat umsetzt. Dinge wie “ziehe in eine günstigere Wohnung um” oder “verkaufe dein Auto” wirst du deshalb von mir nicht lesen.

Ursprünglich war nur geplant, mit einer einfachen Webseite einige Sparmöglichkeiten mit Gleichgesinnten zu teilen. Ich wurde jedoch innerhalb kurzer Zeit vom Erfolg überrascht. Dieses Thema findet unglaublichen Anklang, so daß nun schon viele Tausend Nutzer von diesen Spartipps profitieren können. Die unzähligen positiven Rückmeldungen motivieren mich dazu, ständig neue Sparmöglichkeiten zu finden und auszutesten.

Achtung: Bei vielen Tipps ist die monatliche Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bemühe mich, die Seite aktuell zu halten und nur Anbieter zu empfehlen, die noch Anmeldungen zulassen!


1. Zusätzliches Geld verdienen

Das war meine größte Herausforderung. Wie kann man bloß auf möglichst einfache, legale Weise zusätzliches Geld verdienen. Im Internet findet man zwar unzählige Möglichkeiten…aber ich hatte keine Lust, Telefonverkäufer für Heizdecken oder Zeitschriftenabos zu werden. Nach langem Suchen habe ich dann 7 verschiedene Einnahmequellen gefunden, die ich dir hier gerne weiterempfehle.


Tipp 1 – Online Umfragen ausfüllen!

Bezahlte online Umfragen auszufüllen ist eine wirklich tolle Sache! Hier kannst du mehrere hundert Euro pro Monat verdienen. Ein toller Zusatzverdienst, den du zu Hause oder unterwegs ausführen kannst. Ohne versteckte Gebühren und Haken. Du musst dich nicht einmal dafür bewerben. Eine einfache Anmeldung reicht und schon geht es los.

Hier findest du Anbieter für Personen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wie funktioniert das? Einmal angemeldet, bekommst du per e-mail Einladungen, an Meinungsumfragen teilzunehmen. Ganz nach Lust und Laune füllst du diese Umfragen dann aus. Du hast dabei aber keine Verpflichtungen! Die Umfragen können meistens auch mit dem Smartphone ausgefüllt werden. Also ein idealer Zeitvertrieb bei Wartezeiten unterwegs. Bei jeder ausgefüllten Umfrage wird dir ein bestimmter Betrag gutgeschrieben. Wieviel du bekommst steht jeweils in der Einladung. Dies schwankt so zwischen 1 und 15 € pro Umfrage, je nach Zeitdauer, die du für’s Ausfüllen benötigst. Ich mache das schon seit einiger Zeit und das klappt bei den empfohlenen Anbietern problemlos. Und glaube mir, ich wurde schon oft belächelt für diesen Nebenjob, aber wenn ich dann die Monatsumsätze nenne, lacht plötzlich niemand mehr…

Wichtig: Alle Anbieter sind verpflichtet, deine Angaben anonym zu behandeln!! Du bekommst also garantiert keine Werbung!

Ich habe mit den untenstehenden Firmen die besten Erfahrungen gemacht. Diese bieten gute Belohnungen und bezahlen dich zuverlässig!

Achtung: dein Einkommen ist davon abhängig, wieviele Einladungen du von den Anbietern bekommst.

Deshalb ist es natürlich von großem Vorteil, wenn du gleich bei mehreren angemeldet bist. Verpflichtungen hast du absolut keine und kannst jederzeit wieder aufhören! Dazu ist keine Kündigung oder Abmeldung nötig!

7 ideale Anbieter zum Starten:

LifePoints – Nur für Deutschland:

Langjähriger Anbieter mit neuem Internetauftritt. Absolut empfehlenswert!

 

LifePoints – Für Österreich

LifePoints – Für die Schweiz

 

Entscheider Club – Für Deutschland, Österreich und die Schweiz:

Der Entscheider Club ist ein toller Anbieter, der dich direkt mit Bargeld ausbezahlt. Unkomplizierte Anmeldung und übersichtliche Webseite!

 

Meinungsort – Für Deutschland, Österreich und die Schweiz:

Bei Meinungsort wirst du ebenfalls zuverlässig mit Bargeld oder Amazon bzw. iTunes Gutscheinen bezahlt.

 

Toluna – Für Deutschland, Österreich und die Schweiz:

Toluna ist eine Community-Webseite, die sich darauf spezialisiert hat, dir online eine Stimme zu verleihen! Verdiene Geld, indem du an Umfragen oder Produktetests teilnimmst.

 

Mingle Respondi – Nur für Deutschland:

Auch ein langjähriger, zuverlässiger Anbieter. Hier gibt’s Bargeld und Gutscheine zu verdienen.

 

 Mingle Respondi – Für die Schweiz

 

Consumer-Opinon – Für Deutschland, Österreich und die Schweiz:

Ein weiterer genialer Anbieter, der dich mit Bargeld bezahlt.

Consumer-Opinon.com - Mit bezahlten Umfragen Geld verdienen

 

Meinungsstudie – Nur für Deutschland

Meinungsstudie ist ein 2004 gegründetes Marktforschungspanel. Als Mitglied nimmst du an Online-Umfragen oder Produkttests teil und bekommst dafür Prämienpunkte, die du gegen Gutscheine von Top-Marken wie Amazon.de, H&M, Zalando und vielen anderen eintauschen kannst.

Hier findest du weitere tolle Anbieter:

Umfragen Deutschland

 

Umfragen Österreich

 

Umfragen Schweiz


Tipp 2 – Für’s Einkaufen belohnt werden!

Einfach genial finde ich das Scannen von Einkäufen. Dazu meldest du deine eingekauften Produkte per Scanner, Smartphone App oder online an den Anbieter. Das kannst du gemütlich zu Hause erledigen. Dafür wirst du mit wirklich attraktiven Prämien und Gutscheinen nach deiner Wahl belohnt! Zudem kannst du auch noch tolle Preise wie Autos und Traumreisen gewinnen. Die erfassten Daten werden übrigens anonym weiterverwendet! In Deutschland gibt es sogar 2 Anbieter!

Für Deutschland:

 

Für Österreich:

 

Für die Schweiz:


Tipp 3 – Geld verdienen als Online Tester!

Absolut genial! Auf empfohlen.de kannst du Geld verdienen, indem du interessante Online-Aufträge ausführst. Bei den Arbeiten handelt es sich um Webseiten Tests, App-Tests, Online-Umfragen oder Produkte Tests.

  • Geprüft von Verbraucherschutz.de
  • Sofort über 20 Aufträge nach der Registrierung
  • Über 800.000 aktive Tester in Deutschland

Für jeden erledigten Auftrag wirst du bezahlt. Die Verdienste können gesammelt und ab einem Betrag von 30 Euro ausgezahlt werden – du verdienst also wirklich echtes Geld. Empfohlen.de ist absolut kostenlos und du hast bei den Aufträgen keine Teilnahmepflicht. Du kannst jederzeit wieder aufhören.

Auch nutzbar aus Österreich und der Schweiz!


Tipp 4 – Werde Produkte Tester!

Das Testen von Produkten eignet sich zwar nur bedingt zum Geld verdienen. Mir macht es jedoch Spass, spannende neue Artikel auszutesten. Deshalb möchte ich dir dies auch nicht vorenthalten. Anschließend darf man die Produkte natürlich behalten. So hat man ja ebenfalls etwas verdient.

Hier präsentiere ich dir die meiner Meinung nach besten Produktetests, die zur Zeit verfügbar sind. Bei einigen ist die Anzahl der Teilnehmer limitiert, deshalb finden manchmal Verlosungen statt. Die Gewinnchancen sind jedoch groß, da die Firmen jeweils viele Tester benötigen.

 

Der große Saturn Produkttest

Hier kannst du sogar auswählen, welche Produkte du testen möchtest. Zur Auswahl stehen Smartphones, Tablets, Playstations, Notebooks, PC’s, HiFi-Systeme, Drucker, Navis und Haushaltsgeräte.

 

Hier geht’s um ein Testpaket von 11 verschiedenen Chio Snacks. Dazu hast du auch noch die Möglichkeit, einen Fiat 500 zu gewinnen.


Snack-Tester Gewinnspiel

Windeln gehen ganz schön ins Geld. Melde dich als Tester und profitiere!


Babywindeln Produkttest

Bifi Tester werden!

Balea Produkte kostenlos testen

 

Entdecke hier weitere Produktetests


Tipp 5 – An 200 Gewinnspielen gleichzeitig teilnehmen!

Na ja, warum eigentlich nicht. Wenn du in deinem Bekanntenkreis herumfragst, hat doch irgendwie jeder schon einmal was gewonnen. Warum also soll das Glück nicht auch dir hold sein?

Hier kannst du für nur 5 € pro Monat an 200 Gewinnspielen gleichzeitig teilnehmen. Und das jeden Monat. Das erhöht deine Chancen enorm. Der Anbieter ist absolut seriös! Du bekommst eine monatliche Übersicht, an welchen Gewinnspielen du teilgenommen hast. Einfacher geht es wirklich nicht mehr.


ProfiWIN

Weitere tolle Gewinnspiele


Tipp 6 – An Aktionen teilnehmen und Gutscheine verdienen

Bei Spartanien kannst du an meist kostenlosen Aktionen teilnehmen und bekommst dafür als Belohnung Gutscheine von Amazon und weiteren großen Online Händlern. Wenn du ab und zu dort einkaufst sind diese Gutscheine ja wirklich wie Bargeld.


Spartanien.de


2. Monatliche Fixkosten senken

Nachdem du jetzt kräftig am Geldverdienen bist, geht es als nächstes darum, dich um deine monatlichen Fixkosten zu kümmern! Hier ist dein Sparpotential eindeutig am größten. Was du hier einsparst, hast du zukünftig jeden Monat übrig. Nimm dir also die wenigen Minuten Zeit, um die folgenden Tipps zu beachten. Es wird sich garantiert lohnen, versprochen!


Tipp 7 – Nutze Minuszinse

Du hast es vielleicht in den Medien gelesen. Die Schuldzinse befinden sich im freien Fall und sinken und sinken. Es gibt seit einiger Zeit sogar Angebote mit Minuszinsen. Du bezahlst also weniger Geld zurück, als du aufgenommen hast. Verrückt nicht? Vor allem der Vermittler smava hat dauerhaft ein Produkt im Angebot mit einem Minuszins. Dies ist allerdings auf 1000 € limitiert. Das aktuelle Angebot findest du hier:

Aktueller Zins -0,4 %

 

Wenn du eine andere Summe benötigst, bist du bei smava ebenfalls an der richtigen Adresse. Smava hat sich zum Ziel gesetzt, immer die günstigsten Tarife für ihre Kunden anbieten zu können. Mit der neuen “günstiger-geht-nicht” Garantie können sie diesem Anspruch nun gerecht werden. Falls du also eines ihrer Produkte irgendwo anders preiswerter findest, bekommst du die Differenz ausbezahlt. Das finde ich ein wirklich überzeugendes Argument.



Aktuell stehen knapp 50 % der Deutschen bei einem Finanzinstitut in der Kreide. Falls du auch dazugehörst, musst du dich unbedingt mit dem Thema Umschuldung befassen. Zur Zeit findest du unglaublich gute Angebote. Im Prinzip ist es einfach ein Bankenwechsel. Bei deiner neuen Bank nimmst du die Summe, die du deiner alten Bank noch schuldest auf. Diesen Betrag bezahlst du dann der alten Bank zurück. Bei der neuen hast du dann die gleiche Restschuld, aber zu viel besseren Bedingungen. Auf diese Weise habe ich mir zum Beispiel eine tolle Summe zusammengespart. Bei diesen genialen Bedingungen kannst du nichts falsch machen.

Am einfachsten startest du direkt aus dem Vergleichsrechner eine kostenlose, schufaneutrale und unverbindliche Anfrage. In wenigen Minuten bekommst du dann per e-mail deine persönlichen, günstigsten Angebote. Smava vergleicht dafür alle Sonderkonditionen ihrer 27 Partnerbanken und stellt dir die besten Tarife zusammen. Bitte beachte jedoch, daß die Zinsen von deiner Bonität abhängig sind! Wichtig: Die Anfrage hat wirklich keinen Einfluss auf deinen Schufa-Score!

 

Gütesiegel


Tipp 8 – Senke deine Energiekosten!

Remind.me ist ein genialer Wechselservice für Strom- und Gasverträge. Hier sorgen unabhängige Tarifexperten dafür, daß du den garantiert günstigsten Strom- oder Gasvertrag hast. Auch um die üblichen Wechselprämien kümmern sie sich für dich. Damit sparst du jährlich viel Geld! Und das Beste: Dieser Service ist absolut kostenlos!
Ist der remind.me Wechselservice einmal aktiviert, brauchst du dich zukünftig um nichts mehr kümmern, da die Tarifexperten deinen Stromvertrag ab sofort zuverlässig im Auge behalten. Alles was du dazu tun musst, ist eine einfache Anmeldung auszufüllen.
Durch die jährlichen Optimierungen kannst du mit dem Wechselservice in den kommenden Jahren Hunderte Euro sparen. Mitgründer dieser Firma ist übrigens der aus SAT1 bekannte Spar Detektiv Daniel Engelbarts. Aktuell zählt remind.me bereits über 25’000 Kunden.

Die Leistungen von remind.me:

…behält deinen Stromvertrag oder Gasvertrag kontinuierlich im Auge
… nimmt jährliche Tarifoptimierungen vor
… sortiert unseriöse Anbieter aus
… kümmert sich um die Kündigung und die Anmeldung bei den Versorgern
… schützt dich zuverlässig vor Tariferhöhungen

Jetzt jährlich mehrere hundert Euros sparen mit dem Wechselservice von remind.me

Die Strom- und Gasanbieter sind natürlich nicht begeistert von diesem Service. Sie versuchen alles, damit du möglichst nichts davon hörst!

Geld sparen remind me


Tipp 9 – Spare große Beträge bei deinen Versicherungen !

Versicherungen machen einen großen Teil deiner Fixkosten aus! Warum also nicht ab und zu deine Prämien mit den aktuellen Angeboten vergleichen? Die Preisunterschiede zwischen den vielen verschiedenen Anbietern sind größer als du vielleicht ahnst. Gut möglich, daß du sehr viel pro Jahr einsparen kannst! Die Vergleiche sind in wenigen Minuten erledigt und du siehst die Ergebnisse sofort. Das kostet dich ein paar lächerliche Minuten und du weisst Bescheid, wie groß deine Sparmöglichkeiten sind!

Tarifcheck.de ist seit 15 Jahren ein mehrfach ausgezeichneter Vergleichsdienst für Versicherungen. Hier wird besonders sorgsam mit deinen Daten umgegangen und du findest die besten Preise!

Versicherungsvergleiche testen

 


Tipp 10 – Sparen beim Autofahren

Autofahren ist ein teurer Spass. Und trotzdem wollen wir es nicht missen. Sparen können wir bei der Versicherung und bei den Reparaturkosten. Kfz-Versicherungen machen neben der Steuer den Großteil der Fixkosten eines Autos aus. Kosten, die du ganz einfach reduzieren kannst. Denn einmal im Jahr lässt sich die Kfz-Versicherung kündigen und wechseln. Dehalb empfehle ich dir, deine einmal genauer anzuschauen. Laut Umfragen wechseln übrigens Jahr für Jahr ca. 18 Millionen Deutsche ihre Versicherung. Das sind glatt die Hälfte der Autofahrer in Deutschland.

Die Unterschiede sind zum Teil riesig: Das günstigste und das teuerste Angebot kann manchmal gegen 1000 Euro auseinander liegen, wie eine Analyse der Zeitschrift “Finanztest” aus dem letzten Jahr zeigt. So zahlte zum Beispiel eine 20-jährige Studentin aus Heidelberg mit Schadenfreiheitsklasse 2 im günstigsten Tarif 700 Euro und im teuersten gegen 1700 Euro für eine Kfz-Haftpflicht mit Teilkasko – und dies bei gleichen Leistungen.

Das Beste Angebot zu finden ist gar nicht schwer! Vergleiche einfach deine aktuelle Versicherung beim angesehensten und übersichtlichsten Vergleichsportal Deutschlands mit den Tarifen der anderen Anbieter. Bei Tarifcheck.de werden deine Angaben mit über 300 Tarifen von 50 Anbietern verglichen. Dieser Vergleich kostet dich nur ein paar Minuten Zeit. Wenn du dich für eines der Angebote entscheidest, übernimmt dir Tarifcheck.de sogar die lästige Kündigung deines alten Versicherers für dich!

Eine Pflicht für alle die wirklich ernsthaft sparen wollen! Du erhältst das Ergebnis direkt online innerhalb 5 Minuten.



Alternative zum Autofahren

Hast du dir die E-Scooter schon einmal genauer angeschaut? Gerade in den Städten ist dies eine echte Alternative zum Auto geworden. Das Startup Unternehmen Moovi hat neu einer der ersten E-Roller mit Strassenzulassung entwickelt. Mit nur 10 Kg Gewicht und einer Reichweite von ca. 25 km eine wirklich spannende Sache.


Moovi

Hier findest du weitere Informationen zum Thema E-Scooter mit Straßenzulassung


Tipp 11 – Wechsle dein Girokonto!

Die Gebühren für Girokonti können sich je nach Anbieter ziemlich unterscheiden. Deshalb kann sich hier ein Wechsel durchaus lohnen. Vor allem die tollen Wechselprämien sind nicht zu verachten. Ein Schelm könnte ja auf die Idee kommen, jedes Jahr zu wechseln…

Aktuell bekommst du 50€ Wechselprämie!




3. Im Haushalt sparen

Jetzt hast du bereits zusätzliches Geld verdient und deine Fixkosten optimiert. Jetzt gilt es, deine täglichen Ausgaben im Haushalt genauer anzuschauen. Die nächsten Tipps handeln also vom “cleveren Einkaufen”. Auch hier lassen sich große Beträge sparen!


Tipp 12 – Sparen beim Einkaufen!

Beim Einkaufen des täglichen Bedarfes, sind vor allem langfristig enorme Sparmassnahmen möglich.

Der wichtigste Tip ist sicher folgender:

Mache einen wöchentlichen Menüplan und dazu eine Einkaufsliste, die dann nur einmal in der Woche eingekauft wird. So bist du nur einmal pro Woche den Verlockungen eines Einkaufsparadieses ausgesetzt und nicht etwa jeden Tag.

Hier sind ca. 20 % Einsparungen möglich. Ohne es groß zu merken! Versuche es unbedingt einmal und staune!

Studiere vor dem Einkaufen die Werbeschriften, die bis jetzt vielleicht nicht beachtet wurden. Es ist sicher eine gute Idee, deine Menüplanung den vielfältigen Aktionen anzupassen. Keine Angst, sich durch die Werbepapierberge durchzuwühlen muss nicht sein. Das Ganze gibt es auch digital, schön nach Wohnort sortiert:

www.marktjagd.de

www.kaufda.de


Tipp 13 – Geld sparen mit dem Amazon Sparabo!

Das ist eine weitere geniale Sparmöglichkeit, die sich uns bietet! Amazon kennt ja jeder. Aber hast du schon einmal vom Amazon Sparabo gehört? Hier kannst du dir Lebensmittel und Haushaltswaren kostenlos nach Hause liefern lassen. Und profitierst erst noch von tollen Rabatten!

Mit dem Sparabo 15% Sparen bei Amazon

 


Tipp 14 – Einkaufen mit Cashback

Auch eine gute Methode um günstiger einzukaufen! Eine Anmeldung bei GETMORE genügt und schon kannst du in vielen bekannten Shops günstiger einkaufen. Es funktioniert ganz einfach so, dass du nach deinem Einkauf einen bestimmten Betrag zurückbekommst. Wieviel das ist, siehst du bereits während deinem Einkauf. Manchmal gibt es Aktionen, bei denen bestimmte Shops besonders viel zurückgeben!




Tipp 15 – Zeitschriften online lesen!

Vielleicht hast du noch verschiedene Zeitschriften in Papierform abonniert. Das kostet doch ziemlich viel. Neu gibt es eine App, mit der du Zugriff auf über 4000 Zeitschriften und Magazine hast. Und das für nur 9.99 € pro Monat. Dein Sparpotential könnte hier enorm sein, je nach Anzahl der Zeitschriften die du regelmässig liest. Selbstverständlich wirst du zusätzlich noch haufenweise interessante Lektüre finden.


Zusatztipp – Mineralwasser durch Leitungswasser ersetzen!

In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird unglaublich viel Mineralwasser getrunken. Dabei ist das Trinkwasser, das in diesen Ländern aus dem Hahn kommt, von höchster Qualität und kostet wirklich fast nichts. Wer also auf teures Mineralwasser verzichtet und dafür auf Leitungswasser setzt, spart auf Dauer sehr viel Geld. Muss es doch lieber Sprudel sein, gibt es gute Trinkwassersprudler im Handel.

Hier ein Beispiel eines empfehlenswerten Produktes mit sehr guten Bewertungen:

Sprudler mit gutem Preis/Leisungsverhältnis bei Amazon


Zusatztipp – Günstige PC’s und Laptop’s kaufen!

Der AfB Shop ist eine wirklich geniale Sache. Dort werden gebrauchte PC’s und Laptop’s wieder aufbereitet und verkauft. So kommst du günstig an Spitzengeräte! Dabei tust du erst noch etwas Gutes, denn 80 % der Mitarbeiter sind Menschen mit Handicap.


AfB Shop DE


Zusatztipp – Kostenlose Kreditkarte verwenden!

Kreditkarten haben in der Regel verschiedene mehr oder weniger versteckte Kosten. Sei es eine Jahresgebühr oder Gebühren beim Geldwechsel usw. Wechsle jetzt zur einzig wirklich kostenlosen Kreditkarte. Dabei profitierst du erst noch von einer gratis Reiseversicherung.




Zusatztipp – Kaufe Ausschussware!

Mir ist klar, für viele ist das ein Graus! Deshalb ist dies auch ein Zusatztipp geworden. Aber hier ist das Sparpotential gigantisch. Es gibt zum Beispiel bei Amazon interessante Angebote mit Artikeln, die noch sehr gut verwendet werden können. Zu einem wirklich interessanten Preis.

Hier ein Beispiel solcher Angebote:

500 Stk Spülmaschinen Tabs für 19.99 €


Schlusstipp – Sparen bei den Ferien!

Vielleicht hast du dir nun genug zusammengespart, daß es für ein paar Tage Ferien reicht. Aber auch hier wollen wir jedoch sicher sein, nicht zuviel für die Reise zu bezahlen.
Mein Lieblingsportal für günstige Reisen ist seit Jahren Reiseexperten.de. Hier kannst du Reiseangebote von so gut wie allen deutschen Reiseveranstaltern, natürlich inkl. der größten Marktplayer wie TUI, Thomas Cook, Dertour, FTI, Alltours, Schauinsland Reisen u.v.m. bequem vergleichen und buchen.

Mein persönlicher Tipp dazu: Unbedingt mit verschiedenen Reisedaten experimentieren. Manchmal purzeln die Preise spektakulär, wenn du zum Beispiel an einem Freitag statt wie vielleicht gewohnt an einem Samstag abreist!


reiseexperten.com


 

Das waren meine besten 15 Tipps zum Geld sparen im Alltag. Ich bin mir sicher, daß du auch davon profitierst und so einen großen Betrag jährlich zur Seite legen kannst.


Deutschlands günstigste Kredite!

Neu mit “günstiger-geht-nicht” Garantie.
Falls du also irgendwo ein besseres Angebot findest, bezahlt dir smava die Differenz zurück!